Extremsklavin
Sklavin June im Salon Excentric

 

Auch wenn momentan keine Sessions möglich sind, freue ich mich schon sehr auf eine Zeit nach Corona.

“Ich mag ein starkes Gegenüber, einen Spieler der bereit ist etwas zu wagen für seine Lust. Ein Mann der meine Leidenschaft und Hingabe zu genießen weiß und seine Gier zum Regisseur macht. Ich suche Begegnungen, die geprägt sind von Staunen und tiefer Klarheit.”

 

Junes Verfügbarkeit: auf Anfrage, gerne Mittwoch, Donnerstag und Freitag

 

Bereich: Fetisch, devote Gespielin, BDSM hart, Rohrstock, Bondage, Mind Games, High Heels, Atemred*ktion, sie ist die Schmerzlustsklavin

 

 

 

 

June ist auch für den erfahrenen Herrn eine adäquate Spielpartnerin. Strenge Disziplinierung und masochistische Erfahrungen von soft bis hart, bei denen auch die Spuren einer Gerte ihre zarte Haut verzieren dürfen, versetzen June in einen Sinnenrausch und entsprechen ihrer natürlichen Neigung.

 

 

 

Durch Augenbinde oder Knebel teilweise ihrer Sinne beraubt zu sein, empfindet sie als besonderen Reiz und genießt die Spannung „fesselnder Ungewissheit“. Ihre leidenschaftliche Hingabe schließt die strenge Erziehung bis hin zur Objektifizierung ein und erlauben auch „atemlose“ Momente oder ein überwältigendes Rape Game, welches ihre Leidenschaft für real erlebte Unterwerfungsspiele offenbart.

Hautenges, anschmiegsames Latex lässt ihre Figur wirken. Die leidenschaftliche Latex-Fetischistin wird Ihre Vorstellung von einer perfekten, dienstbereiten Latexsklavin fortan bestimmen. Zudem besitzt sie ein besonderes Talent darin, gekonnt auf High Heels mit außergewöhnlich hohen Absätzen zu laufen. Dieses sündig-sinnliche Juwel ist bereit, mit Ihnen in tiefe Abgründe zu tauchen und Ihre bizarren Fantasien wahr werden zu lassen. Genießen Sie mit dieser Sklavin die Vielfalt der Möglichkeiten, und die Erfüllung individueller Phantasien.

*** SM und Fetisch-Kontaktmarkt - Dominas & Sklavinnen privat ***