Dominastudio Gemeinschaftserziehung in Karlsruhe mit Galerie und Kontaktdaten

Dominastudio in Karlsruhe
Gemeinschaftserziehung
event   28.03.2019
Tattoo

Startseite   Kontaktdaten   Memberbereich

  An diesem Abend biete ich, eine reife, erfahrene Herrin, zusammen mit einer weiteren attraktiven und berührbaren Lady eine gemeinsame Erziehung an. Kein Intimkontakt bei mir erwünscht.Wir können bereits ab 18 Uhr beginnen. Der Eintrittspreis richtet sich danach, ob nur du und wir 2 Ladies oder noch 1 - 2 weitere Sklaven und natürlich der Zeitdauer.

Verschiedene Neigungen wie z. B. NS-Spiele, Flag, Fußerotik, Petplay, TV, Stra*on, Ana*spiele, Face*itting, Diener, Bondage, Latex, evtl. auch Bi, uvm. können an diesem Abend sehr intensiv ausgelebt werden.

 Sollte deine Neigung nicht aufgezählt sein, so frage mich bitte schriftlich an. Ich werde immer wieder gefragt, wie sowas abläuft. Also du schreibst mir deine Neigungen/Tabus oder du rufst mich mit angezeigter Nr. an, wir unterhalten uns etwas, damit ich schauen kann, ob es passt. Wenn du dann da bist mache ich mit dir nochmal ein kurzes Vorgespräch bei dem du deine Neigungen und Tabus nennst, welche dann im darauffolgenden Event umgesetzt werden. Es kann sein, dass dich mal alle Ladies gemeinsam bespielen, oder auch nur eine, oder du auch mal zuschaust, wir dich zwischendurch fesseln und die Augen verbinden und du nur hören kannst, was um dich herum alles geschieht. Wenn du Bi veranlagt bist, kannst du insofern ein 2. Bi-Mann anwesend ist unter unserer strengen Aufsicht und Anleitung auch mal einen anderen Schwan* B*ASEN und/oder geblasen werden....es gibt so viele geil-bizarre Möglichkeiten!

 

 

 

Der Text wurde bearbeitet / gekürzt.

Der Originaltext befindet sich im Memberbereich.

(H.09.10.17)

{INTERVIEW}
Jugendschutz    *** SM und Fetisch-Kontaktmarkt - Dominas & Sklavinnen privat ***    GdS