Domina Keuschhaltung jetzt bis zu 1 Woche länger.... in Dresden mit Galerie und Kontaktdaten

Domina in Dresden
Keuschhaltung jetzt bis zu 1 Woche länger....
special   14.06.2020 - 14.07.2020
Tattoo

Startseite   Kontakt   Links   Memberbereich

Eines der stärksten Mittel, um den Sklaven zu kontrollieren, ist seine Gier auf s*xuelle Erfüllung. Hat eine Schlüsselherrin Ihren Sexualtrieb unter Kontrolle, so sind Sie ganz in ihrer Hand. Dem Sklaven wird ein Keuschheitsgürtel aus Plastik oder Metall angelegt, die Herrin nimmt alle Schlüssel an sich und ist von dem Moment an seine Schlüsselherrin. Die Lady wird genüsslich entscheiden, wie lange der Sklave keinen Or*asmus mehr haben wird. Auch alles betteln wird dann nichts mehr nützen. Bei regelmässigen Treffen wird der Sklave unter Aufsicht der Schlüsselherrin aus hygienischen Gründen aus dem Keuschheitsgürtel befreit und kann dann nur auf die Gnade der Herrin hoffen. Der Tribut wird vorher festgelegt. Es ist immer besser seinen Gürtel selbst zu kaufen (am besten den Cb 6000 bei Meo…). Es kann gegen eine Kaution auch ein Metallgürtel bzw. CB 6000 ausgeliehen werden. Rufe einfach an.

{INTERVIEW}
Jugendschutz    *** SM und Fetisch-Kontaktmarkt - Dominas & Sklavinnen privat ***    GdS