Ausbildungsangebot Domina Ausbildung & Sklaven Coaching in Buchholz in der Nordheide mit Galerie und Kontaktdaten

Eigene Webseite
Ausbildungsangebot in Buchholz in der Nordheide
Domina Ausbildung & Sklaven Coaching
Tattoo

Startseite   Impressionen   Persönliche Daten   Ausstatt./Vorlieben   Kontakt   Tribut   Links   Video(s)   Anfahrt   Memberbereich

Unter gewissen Auflagen undf Vorsichtsmaßnahmen können wieder Workshops stattfinden.

Bevorzug draußen auf der Terrasse, seperater Zugang, Mindesrabstand ist selbstverständlich.

Auf Praktioken muss aberr noch verzichtet werden.

Beratung und Coaching sind kein Problem.

 

+++ Vertraue 20 Jahre langer Erfahrung +++

 

** Ausbildung zur Domina, Bizarrlady, zum Master, oder Sub  **

 

Beratung - Kurse - Coaching -  Ausbildung / Workshops!

Für die private und gewerbliche Anwendung.

Für Damen, Paare und auch Herren.

 

Du möchtest eine gute Domina werden? Dir fehlt das Know-How um es gekonnt umzusetzen? Du braucht das nötige Hintergrundwissen, oder suchst nach weiteren Ideen und möchtest dich weiterbilden lassen? Dann bist Du hier genau richtig ! Oder bist Du ein geneigter Sub der die nötige Schulung braucht?

Auch dem interssierten Master bringe ich die wichtigsten Kompnenten näher um erfolgreich agieren zu können. 

 

  

u.a. Individuelle BDSM Kurse, Beratung, Schnupperstunde, Grundausbildung, Coaching, Dominaschulung u.v.m.

 

Hier wird alles bis ins kleinste Detail, in Aus - & Fortbildung erläutert. Theorie und Praxis, über die Technik, Psychologie, Anatomie, Gesundheit , Hygiene und vieles mehr! 

 

Für Einzelpersonen & Paare, für den privaten, oder gewerblichen Gebrauch.

 

Viele haben den Weg bereits zu uns gefunden und haben in einer familiären authentischen Atmosphähre gelernt.

 

 

Die Ausbilderin:

 

Domina Herrin Jessy ist seit 19 Jahren in der BDSM Szene und lehrt dich gerne,

das Geheimnis Ihres langjährigen Erfolges!  Sie selbst lebt privat eine Beziehung mit tiefen BDSM Leidenschaften, mit jemanden der selber schon  37 Jahre SM auslebt. Es besteht also reichlich an Erfahrung im privaten und professionellen Bereich, um dich/euch auf den richtigen Weg zu bringen und zu begleiten.

 

 

Warum ein Workshop / eine Ausbildung ?

 

** Körper, Geist und Seele, alles kann verletzt werden **

 

Es gibt sehr viel was man beachten muss, es hat sehr viel mit Psychologie, Einfühlungsvermögen und Verantwortung zutun. Die Tabuzonen des Körper und No-Gos sollten ebenfalls bekannt sein. Hygiene und Gesundheit spielt hier auch eine große Rolle.

 

Einfach mal durchprobieren in eigenen vier Wänden, davon rate ich strikt ab, besonders wenn man es härter möchte. Man kann schnell in eine unschöne Situation kommen in der man dann nicht weiter weiß. Filme und Bücher reichen bei weitem nicht aus, um das sichere Know-How zu lernen, dies kann man wirklich nur bei einer erfahrenen Domina.  Denn auch in vielen Filmen, wird es sehr oft falsch gezeigt, was man sich auf keinen Fall annehmen sollte.

 

Es fängt bei dem psychologischen Einfühlungsvermögen an, über die verschiedenen Techniken des BDSM, den Körper lesen, bis hin zur Gesundheit und Sicherheit. Was darf man, was muss man beachten und was sollte man lassen. Über die Risiken und auch Nebenwirkungen, sollte man Bescheid wissen. Verantwortung und Vertrauen spielt hier eine große Rolle.

 

Tabuzonen des Körpers, den Körper lesen können, ihn ohne Worte zu verstehen lernen, den Sub auffangen nach einem Spiel, oder bereits mittendrin.

 

Neigungen erkennen, Grenzen entdecken, versetzen und überschreiten.

Gewusst wie und vor allem WANN!

 

Schaue dich auf der Homepage um, die findest Du über Links.

Viele hilfreiche Tipps, Infos und vieles mehr !

 

 

Wir freuen uns auf Dich!

 

Ausbilderin: Herrin Jessy

 


 

 

S*lavenausbildung:

 

Du hast die devote Seite in Dir, möchtest zum guten Sub ausgebildet werden?

Dann komm als gelehriger Sub zur Herrin Jessy! Lass Dir aber vorab gesagt sein, es ist eine authentische Sklavenerziehung, mit Beratung und Korrektur, bis hin zur vollständigen Ausbildung!

Hier lernst Du, ein guter Sub zu werden. Gut, das liegt auch an jeder Herrin selber wie sie Ihren Sub möchte, aber hier lernst Du wichtige Grundregeln und die Bedeutung des Subs. Sessionlike ist es aber gewiss.

 

Besonders hilfreich ist dies für Anfänger.

Subs die bereits Erfahrung haben, können hier gewisss sogar noch was dazu lernen. 

 

Möglichkeiten in der Sklavenschulung:

 

Benimmregeln

Keuschhaltung

Haltung der Herrin gegenüber

Spielzeug der sadistischen Lust

Psychologie

Eigene Neigungen erkennen

Korrektur

Züchtigung

Tipps für dich privat

Ausdrucksweise

Sklavenverhalten

24/7 bis D/S

Passende Herrin finden

Generelles Auftreten der Herrin gegenüber

 

...und einiges mehr!

 

*Weitere Vorstellung was Du lernen möchtest kannst Du mir gern mitteilen.

 

Viele Subs suchen privat das Glück, eine Partnerin zu bekommen, wo sie sich ausleben können, ohne sich zu verstellen. Hier werden auch Tipps gegeben.

 

Ich, Herrin Jessy lebe es seit vielen Jahren privat, sowie professionell.

An meiner Seite, als Partner ist Cuckold und Sub Jens, der bereits seit 30 Jahren SM auslebt und sicher auch dem gelehrigen Sub hilfreiche Tipps mit auf dem Weg geben kann, um auch dein privates Glück zu finden. Wir zusammen leben es  seit Frühjahr 2013, wir wachsen stets fester zusammen, es wird immer intensiver. Viele Subs beneiden ihn, sehnen sich danach so etwas ebenfalls zu leben. Das ist einer der Gründe, warum wir uns für dieses Angebot, der besonderen Sub Schule entschieden haben, wir wollen anderen Subs auf ihrem Weg helfen. Sei es um es privat zu leben, oder die passende Profi-Domina zu finden, oder beides zusammen in einer Herrin..

 

Weitere Infos und Preise auf Anfrage.

Kontakt: herrin-jessy@hotmail.de

 

 

Es haben bereits Subs erfolgreich dazugelernt :-)

{INTERVIEW}
Jugendschutz    *** SM und Fetisch-Kontaktmarkt - Dominas & Sklavinnen privat ***    GdS