Domina Lady Malena der Geheimtip in Berlin in Berlin


Domina
Lady Malena der Geheimtip in Berlin
 

 

 

Ludwig Eichrodt (1827-1892) "Gefesselt"

 

Liebesglück und Liebesschmerz-

die Minute macht zum Sklaven,

Oh des Gottes Pfeile trafen

mein gestählt gewappnet Herz.

 

Trage Ketten, golden süß,

aber immer sind es Ketten,

goldne Ketten, süße Ketten,

aber Ketten sinds gewiß.

 

In des Lebens Blütenzeit

tief verletzt und schwer gebunden,

und in Fesseln und in Wunden

dennoch diese Seeligkeit!

 

 

Die klassische Dominanz in Ihrer ganzen Ausdrucksfähigkeit, ihren extremen Möglichkeiten und Kultivierungen in allen Gesellschaftszweigen entspricht meiner angeborenen Persönlichkeit.

 

Deine Vorstellungen werden von mir aufgenommen und in der Harmonie meiner Kreativität aufgehen.

Die Frage, ob bestimmte Abfolgen von Bestrafungen gefallen, andere aber verpönt sind, wird bei mir nicht fallen.

 

Und damit Du einsiehst, dass nichts so herrlich scheint als die nahbare Betrachtung meiner Haare und Füße, so erfährst Du auch was elektrische Energie bewirken kann.

 

Zu einem gelungenen Auftritt gehört auch ein überzeugender Abgang. Die klassische Dominanz, von meiner Hand geführt, endet meist mit wohltuendem Schmerz.

 

Lederfetischistin, Sadistin, klassische Dominanz, Liebhaberin der Fuß- & Schuhverehrung, ausgeprägte Fesselleidenschaft.


Kontaktdaten   Tribut   Portrait-Siegel   Anfahrt/Karte